Christin Krause, Dorfstraße 10 a, 25551 Silzen, Tel. 04871-7630151, Mobil 0163-1943636, E-Mail: strathmore-beardies@gmx.de
D-Wurf
5. Woche
27. Juli 2017 Das war wieder eine richtig spannende Woche für unsere süßen Dreamies. 5 Wochen sind sie nun schon alt und so langsam werden es richtige Hunde ;-) Wenn ich allerdings daran denke, dass in gut 4 Wochen schon die ersten kleinen Knalltütchen ausziehen, wird mir irgendwie ganz komisch… Unfassbar wie schnell die Zeit vergeht. Aber noch genieße ich jetzt einfach die Zeit, in der die kleinen Helden noch bei uns sind und freue mich darauf mit ihnen die nächsten Wochen erleben zu dürfen. Am letzten Wochenende sind die Zwerge umgezogen. Ihre neue Anschrift lautet nun: großer Welpenauslauf im Wohn-/ Hundezimmer, mit direktem Zugang zum Garten. Da waren wir allerdings noch nicht, weil das Wetter in diesem Jahr irgendwie kaputt ist. Es regnet ständig und so wirklich warm will es auch nicht werden. Seufz. Den großen Auslauf finden die glorreichen 7 richtig toll. Da kann man gaaaanz viel spielen und toben, es ist immer irgendjemand oder irgendwas zu sehen. Die Zwerge wohnen jetzt quasi mitten im Leben. Und das genießen sie in vollen Zügen. Z.B. haben alle 7 schon ganz genau raus bekommen, wo man sich im Auslauf hinstellen muss, damit man mich, die Muddi, in der Küche beobachten kann. ;-) Und das aus dieser Küche das Essen kommt haben sie auch schon geschnallt. Wenn ich jetzt in der Küche mit Schüsseln klappere sind alle sofort zu Stelle. Und wenn es ihrer Meinung nach nicht schnell genug geht, können sie auch schon mal ganz schön laut werden. ;-) Ihre Instinkte funktionieren definitiv einwandfrei! In dieser vergangenen Woche haben die Welpis ihr erstes Fleisch bekommen. Das war mal wieder ein Spektakel. Es ist immer wieder schön anzusehen wie schnell die Instinkte der kleinen Helden geweckt werden und sie, null komma nix, dieses Fleisch verschlingen. Das braucht ihnen keiner beibringen. Das sind Urinstinkte die in jedem Welpen tief verwurzelt sind. Die kleinen Helden bekommen nun also mittlerweile morgens ihren Babybrei, der nun auch schon mit Hirse angereichert wurde und dadurch ziemlich gehaltvoll geworden ist, und abends gibt es Fleisch. Seit gestern nun auch schon Fleisch mit Pansen. Eine Delikatesse, war die einhellige Meinung unserer kleinen Knalltütchen. ;-)
Zwischendurch gibt es natürlich immer noch wieder ein Schlückchen aus Muttis Milchbar. Alles in allem sind die kleinen Dreamies mit der Rundumversorgung und dem All inclusive Service also vollkommen zufrieden. :-P Nun hoffen wir darauf, dass der Wettergott endlich mal ein Einsehen hat und den Wasserhahn zudreht. Laut Wettervorhersage soll es zum Wochenende ja nun etwas besser werden. Da wir Optimisten sind glauben wir ganz fest daran, denn dann steht dem ersten “Freigang” nichts mehr im Wege. Und ich möchte wetten, die 7 Zwerge werden begeistert sein, wenn sie das erste Mal ihren Außenauslauf und den Garten erobern dürfen. Um den kleinen Helden schon mal einen klitzekleinen Vorgeschmack auf die große, weite Welt zu geben, haben wir die Wochenfotos diesmal draußen auf der Terrasse gemacht. Petrus hatte wohl etwas geschwächelt und ließ die Sonne für gut eine Stunde rausblitzen. Die Gelegenheit haben wir uns nicht entgehen lassen. ;-)
Nr. 1   -   Hündin   -   schwarz/weiß “Dream of boundless Joy” - Joy 
Nr. 2   -   Rüde   -   braun/weiß “Dream of eternal Love” - Mr. Big    vergeben
Nr. 3   -   Hündin   -   braun/weiß “Dream of high Spirits” - Spirit
Nr. 4   -   Hündin   -   schwarz/weiß “Dream of infinite Luck” - Lucky  vergeben
Nr. 5   -   Hündin   -   braun/weiß “Dream of endless Fun” - Funny  vergeben
Nr. 6   -   Hündin   -   schwarz/weiß “Dream of a happy Soul” - Happy
Nr. 7   -   Hündin   -   schwarz/weiß “Dreams are Faith & Hope” - Faith  vergeben
Mittlerweile die einzig realistische Chance ein Gruppenfoto von den glorreichen 7 hinzubekommen ;-)
Der große Auslauf wird ganz interessiert erkundet und in Augenschein genommen. Natürlich mit Unterstützung von Mutti Krümel und den vertrauten Zweibeinern.
Auch auf der Waage wird es langsam enger… sie sind ganz schön gewachsen, die kleinen Helden :-)
Der erste Babybrei im großen Auslauf… schmeckt :-P
Das Kuschelkörbchen ist natürlich mit umgezogen und wird immer noch liebend gerne mit Beschlag belegt
Boxentraining… Während ich den Auslauf sauber mache, warten die Zwerge geduldig in der Box <3
Die erste Fleischfütterung!!! Ein Highlight auf das sich insbesondere unsere Kinder immer sehr freuen ;-) Dazu gibt es weiter unten noch ein ganz ausführliches Video!
Nach drei Tagen Fleisch aus der Hand gefüttert können die kleinen Helden ihre Fleischmahlzeit nun auch ganz gesittet aus dem Napf fressen.
Und dann war da noch….
Joy… deren Hauptinteresse der Blumenerde galt
Mr. Big… der lieber den Garten erkunden wollte
Spirit… die ausgeprägte Fluchtgedanken hatte ;-)
Lucky… der nicht so ganz klar war was der ganze Aufwand sollte
Funny… die lieber ein Stündchen in der Sonne geschlafen hätte
Happy… die meinte auch ein schöner Rücken kann entzücken
Faith… die die Palme interessanter fand als die Kamera :-P
Noch ein paar Videos….
Das erste Mal im großen Auslauf…
Die erste Fleischfütterung Mit ganz vielen Kommentaren von Saddy… ;-)
Fleischfütterung die 2.
Mr. Big meint das waren genug Abenteuer für diese Woche ;-) Jetzt müssen alle kleinen Helden erst mal wieder ausgiebig mit der Ziehfamilie kuscheln. Aber in der nächsten Woche warten schon neue Abenteuer auf die glorreichen 7. Der Welpenauslauf im Garten und der Welpenspielplatz wollen erobert werden. Wir freuen uns natürlich darauf euch dann in einer Woche alle wieder zu “sehen”. Bis dahin sagen wir mal wieder Tschüüüß und drückt uns die Daumen, dass das Wetter uns hold ist. :-P Schaut auch noch mal auf der Seite “Pfötchenscheune” vorbei. Die liebe Nicole hat wieder ganz bezaubernde Bilder von den süßen Dreamies gezaubert.
nach oben nach oben zurück zu  4. Woche weiter zu  6. Woche