Christin Krause, Dorfstraße 10 a, 25551 Silzen, Tel. 04871-7630151, Mobil 0163-1943636, E-Mail: strathmore-beardies@gmx.de
Wir helfen Ihnen, Ihren Hund gesund zu ernähren !
Der Hund ist, was er isst !!!
Ernährungsberatung für Hunde
Artgerecht Gesund Individuell Kompetent
Schon in meiner Jugend hatte ich ein ausgesprochenes Helfersyndrom und wollte immer alle Hunde dieser Welt retten. Natürlich war dies ein Vorhaben welches von vorne herein zum Scheitern verurteilt war. ;-) Da ich aber immer wieder, in Not geratene, Fellnasen bei mir aufnahm, um diese gesund zu pflegen, entstand schon früh der Wunsch, nach mehr (Hintergrund-) Wissen, welches es mir ermöglichte, jenen Fellnasen noch effizienter zu helfen. Besonders auffällig war, dass sich diese „kranken“ Hunde immer sehr schnell erholten, sobald sie gesund ernährt wurden. Nur, dass mir damals gar nicht bewusst war, dass ich jene Hunde, auf ihre ganz artspezifische Art und Weise ernährte. Für mich hieß es einfach „Hunde füttern“, heute nennt man es BARF. Da ich schon immer einen, nun sagen wir mal, Hang zur Natur hatte, interessierte ich mich immer ganz besonders für Kräuter und deren Wirkung. Zu jener Zeit gab es noch kein Internet und so war es, dem entsprechend, aufwändig, an das nötige Wissen heranzukommen. Ich war ein gern gesehener Gast in der Bibliothek, wo ich mir einen Großteil meines heutigen Wissens, aus Büchern aneignete. Mehr durch Zufall stieß ich bei diesen Exkursionen in die Bibliothek auf eine Akademie in der Schweiz, welche mir, in Form eines Fernstudiums, die Chance bot, auch ohne Studium der Tiermedizin, noch mehr über Hunde und ihre Physiologie zu lernen. Mein Interesse war nun endgültig geweckt und ich entschloss mich, mich dem Studium der „Artgerechten Ernährung von Caniden“ zu widmen. In Deutschland wurde ein solches Studium (noch nicht) angeboten. Natürlich musste dieses Studium komplett privat finanziert werden und so dauerte es, sage und schreibe, gute 10 Jahre bis ich mich durch den ganzen Lehrstoff gearbeitet hatte. Was ursprünglich aus dem Wunsch, meinen eigenen (Notfall-) Hunden helfen zu können, entstanden ist, hat sich, im Laufe der Jahre, von einer Passion zu einem Beruf entwickelt. Immer häufiger sprachen Hundebesitzer mich auf meine eigenen Hunde an, da ihnen auffiel wie vital, ausgeglichen und, vor allen Dingen, gesund bis ins hohe Alter, meine eigenen Hunde waren. Und so machte ich mich 2011 mit meiner „Ernährungsberatung für Hunde“ selbstständig. Neben der Ernährung interessiere ich mich ganz besonders für die Verhaltensbiologie. Dabei wird ganz schnell deutlich wie eng eine gesunde und artgerechte Ernährung, mit dem Verhalten unserer Hunde, zusammen hängt. Viele, unliebsame, Verhaltensweisen unserer Fellnasen, entstehen durch eine falsche Ernährung. Aktivität, Vitalität, Lernbereitschaft, Konzentrationsfähigkeit und natürlich Gesundheit unterliegen, ganz stark, der richtigen Ernährung. Doch nicht alle Hunde sind gleich. Jeder für sich, auch innerhalb einer Rasse, hat ganz unterschiedliche Bedürfnisse. Diese gilt es zu beachten. Bei der Erstellung eines individuellen Ernährungsplans arbeite ich eng mit dem Besitzer des Hundes zusammen. Denn sowohl die Bedürfnisse des Hundes, als auch die des Besitzers sollen dabei berücksichtigt werden. So geht es natürlich, in erster Linie, um die Bedürfnisse des Hundes, aber genauso wichtig sind die Bedürfnisse des Besitzers, wie z.B. welche Art der Fütterung dieser bevorzugt, wieviel Zeit dieser in die Fütterung investieren kann und möchte usw. Am Ende einer Beratung finden wir immer einen, ganz individuellen, Weg, mit welchem sich sowohl Hund als auch Besitzer, identifizieren können. Da sich aber sowohl Lebensumstände als auch Ansprüche ändern können, bin ich natürlich auch weiterhin immer für die, mir anvertrauten, Fellnasen und ihre Besitzer da und begleite sie gerne ein ganzes „Hunde“- Leben lang.  
Möchten Sie gerne eine individuelle Ernährungs-Beratung für Ihren vierbeinigen Liebling? Zeigt Ihr Hund Verhaltensauffälligkeiten, die sich weder medizinisch, biologisch oder durch seine “Vergangenheit” erklären lassen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!
Egal wie alt ihr Hund ist, ob noch ganz jung, mitten im Leben oder schon betagter, eine Ernährungsumstellung auf eine artgerechte und gesunde Hundenahrung kann sich immer positiv auswirken. Allerdings: Wunder kann auch ich nicht vollbringen! Bei bereits bestehenden Krankheiten, kann eine Ernährungsumstellung zwar Linderung verschaffen, einen schwerkranken Hund, kann aber auch eine gesunde Ernährung nicht mehr heilen. So manche (leichte) Erkrankungen können durch eine artgerechte und gesunde Ernährung aber komplett verschwinden. Wie heißt es so schön? Vorsorge ist besser als Nachsorge! Scheuen Sie sich also nicht, die Ernährungsweise und den Speiseplan ihres Hundes zu überdenken. Auch wenn Ihr Hund noch ganz jung ist und (noch) keine “Mängel” aufzuweisen hat. Eine artgerechte und gesunde Ernährung birgt viele Vorteile. Besonders erwähnenswert wäre da z.B. die, leider immer noch praktizierte, prophylaktische, vierteljährliche Wurmkur. Viel, hilft nicht viel. Und viel kann in diesem Falle mehr schaden als nutzen. Das heißt natürlich nicht, dass man als verantwortungsvoller Hundebesitzer auf Wurmkuren verzichten muss oder soll. Aber auch hier weiß die Natur einen Weg!!!
Muss es denn immer roh sein??? Diese Frage kann ich ganz eindeutig mit NEIN beantworten. Auch in der Futtermittelindustrie hat, zum Teil, schon ein umdenken statt gefunden. Mittlerweile gibt es, einige wenige, Futterhersteller die erkannt haben, das eine artgerechte und gesunde Hundenahrung wichtig ist. So gibt es also inzwischen sehr gute Alternativen zur Rohfütterung.
Damit Sie auch wissen was, bei einer Beratung, finanziell auf Sie zukommt Unsere Preise: Beratung, Erstellung eines individuellen Futterplans inkl. Rezepte, Infomaterial wie z.B. Bezugsquellen, Literatur zum Nachlesen usw. 40,-- Euro für jeden weiteren Hund in einer Familie 20,-- Euro Anpassung eines bereits bestehenden Futterplans 20,-- Euro für jeden weiteren Hund in einer Familie 10,-- Euro Erstellen eines individuellen Rezeptes mit Kräutern und Nahrungsergänzungsmitteln bei Erkrankungen 10,-- Euro Züchter oder Hundehalter eines Rudels erhalten gesonderte Konditionen bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf
Kontakt nach oben nach oben
Von Zeit zu Zeit halte ich auch Seminare zur artgerechten Ernährung von Hunden. Zeitpunkt, Ort und Preise werden dann immer hier bekannt gegeben.