Christin Krause, Dorfstraße 10 a, 25551 Silzen, Tel. 04871-7630151, Mobil 0163-1943636, E-Mail: strathmore-beardies@gmx.de
Dark Thunderstorm´s Deep Emotion “Clooney”
Vater unserer Schoki´s (A-Wurf)
geboren am 16. März 2010
HD - A1
ED - 0
frei von erblichen Augenkrankheiten
Körklasse 1
Schulterhöhe:   55 cm
So beschreibt Clooney´s Frauchen, Sylvia, ihren Herzbuben: (eine ganz persönliche “Liebeserklärung”) Am Anfang sollte es eigentlich ein Bobtail (Old English Sheepdog) sein, aber nach einigen Recherchen und Überlegungen sind wir beim surfen im “World Wide Web” auf den Bearded Collie gestossen. Ab in die Buchhandlung und erst mal schlau lesen, ob diese Rasse überhaubt zu uns passt. Nach Abwägung von Pro und Contra haben wir beschlossen , so einer soll´s sein ! U N B E D I N G T !!!! Wieder an den Computer und nach Züchtern gesucht...möglichst in der Nähe ! Die Homepage von Stefanie Heisel-Kost und den Dark Thunderstorm Bearded Collies fiel uns sofort ins Auge und wir telefonierten gleich mit der Züchterin. Stefanie Heisel-Kost lud uns auf eine Tasse Kaffee ein und so konnten wir das quirlige Rudel live und in Farbe bewundern. Dies bestärkte uns nur in unserer Entscheidung und wir waren uns ganz und gar sicher: So ein Hund muss her ! Wie schön, dass Frau Heisel-Kost dann auch bald einen Wurf plante und wir uns auf ein kleines Beardiebaby freuen durften. Fast ein dreiviertel Jahr hielten wir regelmässig den Kontakt zu den Dark Thunderstorm´s Bearded Collies und trafen uns noch ein paar mal. Am 16.3.2010 war es dann soweit : Clooney wurde geboren und wir hüpften vor Freude !!! Voller Ungeduld mussten wir dann noch ein bisschen auf unseren kleinen Bären warten, bis wir ihn endlich besuchen durften . Am 15.Mai 2010 war dann endlich DER große Tag. Clooney zog bei uns ein und bestimmte fortan erst einmal unseren Alltag. Da uns immer Hunde begleitet haben, wussten wir, was uns erwarten würde... - Eventuell schwallartiges Erbrechen während der Autofahrt ??? Pustekuchen ! Ab auf Frauchens Arm und bis vor unsere Haustür pennen ! - Des Nachts mit Baby raus um Gassi zu gehen ??? Vergiss es ! Wir bekamen, dank Stefanie Heisel-Kost ein " wasserdichtes" Modell geliefert ! Die erste Nacht war extrem entspannt ...! Körbchen an die Matratze ( wir schliefen zu jener Zeit auf dem Fussboden, da wir auf unser neues Bett warteten) Hand raus, wegen Nähe und so und ziemlich unruhig schlafen...wir dachten ja, der Kleine muss noch mal Pipi... Morgens wurden wir wach und brachen in schallendes Gelächter aus. Clooney lag tiefenentspannt zwischen Herrchen und mir, auf dem Rücken !!! und schnorchelte friedlich vor sich hin ! Auch unsere Katze wurde freundlich begrüßt..die hat ihn allerdings eher ignoriert.. So sind sie halt, die Samtpfoten ! Mittlerweile hat sie Clooney allerdings voll und ganz in ihren Pfoten ! Beispiel gefällig ? Clooney frisst, Fräulein Tiger kommt um die Ecke und vertreibt IHN, mit einem lässigen Hüftschwung, von seinem Napf und frisst SEIN Futter weiter. Er setzt sich daneben und wartet geduldig, bis die Diva satt ist. Und frisst dann das, was sie übrig gelassen hat ! Oder sie liegt in seinem Körbchen ...Wer jetzt denkt, er würde seinen Platz verteidigen liegt völlig falsch ! Er wartet VOR dem Korb, bis die Prinzessin ausgeruht ist ! Nachts hat Clooney mittlerweile seinen Stammplatz vor der Tür von unserem Sohn Tim, der im Rollstuhl sitzt. Die beiden haben sowieso eine ganz besondere Beziehung... Clooney hat die Angewohnheit immer mal bei ihm im Zimmer nach zu schauen, ob alles o.k. ist. Oder er liegt stundenlang bei ihm und gibt auf ihn acht. Wir haben oft den Eindruck, die zwei haben eine " Absprache" miteinander getroffen. Clooney merkt instinktiv wer seine Hilfe und Aufmerksamkeit am nötigsten braucht... Alles in allem ist unser Clooney ein toller, insinktsicherer und wesensfester Hund, der mit seiner Freude am Leben und seiner quirligen und fröhlichen Art uns alle begeistert. Und geht es einem mal nicht so gut spürt Clooney das ganz genau und gibt dir einen feuchten Nasenkuss . Spätestens dann ist unsere “Mensch-und-Beardie-Welt”  wieder vollkommen in Ordnung.
IK: 17,19 %
AVK: 66,13 %
zurück zu Welpen nach oben Zurück Tagebuch Trächtigkeit Tagebuch Geburt Tagebuch Namen 1. Woche 2. Woche 3. Woche 4. Woche 5. Woche 6. Woche Footoshooting 7. Woche 8. Woche 9. Woche 10. Woche 11. Woche 12. Woche 13. Woche 17. Woche Papa "Clooney" Ahnentafel Papa "Clooney"