Christin Krause, Dorfstraße 10 a, 25551 Silzen, Tel. 04871-7630151, Mobil 0163-1943636, E-Mail: strathmore-beardies@gmx.de
Welpentagebuch B-Wurf
Einzelvorstellung & Namen
Schon vor der Geburt der fantastischen 4 (Fanta 4) ;-) habe ich mir den Kopf über gescheite Namen zerbrochen. Denn getreu dem Motto “Nomen est Omen” soll der Name, der jeden Welpen ein Leben lang begleitet, ja schließlich zum ihm passen, sein Wesen widerspiegeln, Ausdruck seines Charakters sein. Nun, eines war auf jeden Fall klar: Aus einem Juwel können keine “gewöhnlichen” Babys rauskommen. Deshalb fielen Namen wie “Bertha, Betty, Brian...” oder so gänzlich aus der Liste der Möglichkeiten. ;-) Meine Jeweli ist eine ganz Besondere. Ein Engel auf vier Pfoten. Die Gutherzigkeit in Person. Ihre Augen leuchten wie Bernstein im Mondschein. Ihr Haar schimmert wie der Mondstein. Ihre Nase erinnert mich an einen Spinell. Ihr Herz ist aus Gold und ihre Seele so rein wie ein Diamant... Daher lag die Namenswahl unserer 4 “Goldstücke” doch eigentlich ganz klar auf der Hand. Ich denke wir haben genau die richtigen und passenden Namen für 4 außergewöhnlich und besondere Welpen gefunden!
Nr. 1  -  Rüde  -  schwarz/weiß
Black Diamond  =  Der schwarze Diamant “Diamond” Er gilt als geheimnisvolle Rarität. In der Mythologie steht er für Stärke, Unbesiegbarkeit und kluge Kraft. “Diamond” ist ein ganz besonderer kleiner Mann. Schon jetzt zeigt er sich immer galant seinen Schwestern gegenüber. Ein wahrer Gentleman, der weiß, wie man sich zu benehmen hat. So rutscht er z.B. für eine seiner Schwestern auch gerne mal ein Zitze weiter. ;-) Menschlich gesehen würde er immer seinen Stuhl anbieten oder die Tür aufhalten. ;-)
Nr. 2  -  Hündin  -  braun/weiß
Bronze Star Sapphire  =  Der goldbraune Sternsaphir “Brownie” Der braune Sternsaphir ist sehr selten. In der Mythologie heißt es die Strahlen seien die Engel des Lichts. Er bietet Schutz gegen böse Geister, wirkt beruhigend auf die Seele und hilft seinem Träger die eigene Person und die Umwelt bewusster wahrzunehmen. “Brownie” ist ein absolutes Unikat. Zur Zeit ist sie die kräftigste und schwerste im Wurf. Sie hat schon jetzt eine enorme Willenskraft und setzt sich durch. ;-) Auf jeden Fall ist sie wild entschlossen mal ein ganz Große zu werden. Denn wenn sie nicht gerade am essen ist oder schläft, krabbelt sie schnöternd durch die Wurfbox und trainiert ihre Muskeln. ;-)
Nr. 3  -  Hündin  -  schwarz/weiß
Black Pearl  =  Die schwarze Perle “Pearly” Die schwarze Perle (Tahiti-Perle) steht für das Besondere und Vollkommene. In der Mythologie heißt es, dass die schwarzen Perlen das Licht zur Erde gebracht haben. Im Meer wurden sie zu Sternen verwandelt um dann das Universum zu erleuchten. Schwarze Perlen schützen und stärken ihren Träger. “Pearly” ist für mich etwas ganz besonderes. Einzigartig und perfekt. Denn: Genau so habe ich mir sie von Jeweli gewünscht. Mein Wunsch an Jeweli war: ein kleine, schwarze Hündin, mit so wenig weiß wie möglich... Und Jeweli hat die “Bestellung” punktgenau geliefert. ;-) Pearly ist eine ganz bezaubernde kleine Dame. Im Wesen ihrer Mama sehr ähnlich. <3 Wen wird es nun also wundern... Pearly bleibt bei uns und wird in Zukunft unser Rudel bereichern!!!
Nr. 4  -  Hündin  -  schwarz/weiß
Black Melanit  =  Der schwarze Granat “Melly” Der schwarze Granat gilt als der Edelstein der Treue und Hoffnung- In der Mythologie steht er als Hüter der Freundschaft. Seinem Träger spendet er Energie, verhilft ihm zu besonderer Willensstärke und wirkt unterstützend wenn Stärke benötigt wird. “Melly” ist eine ganz liebevolle, kleine Hündin. Wenn eines ihrer Geschwisterchen “schreit”, macht sie sich sofort auf den Weg und leistet Gesellschaft. Sie kümmert sich um alle gleichbleibend liebevoll. Wenn jemand Hilfe braucht ist sie zur Stelle. Eine kleine Dame mit einem ganz großen Herz.
Für jeden einzelnen der Fanta 4 (außer Pearly natürlich) wünsche ich mir, dass sie Adoptiveltern bekommen die genau zu ihrem Wesen passen. Denn ich glaube fest daran, dass jeder einzelne mit der Aufgabe auf diese Welt gekommen ist, seinem Menschen der beste Freund auf Erden zu sein.
nach oben nach oben zurück zu Geburt weiter zu 1. Woche