Welpen
Christin Krause, Dorfstraße 10 a, 25551 Silzen, Tel. 04871-7630151, Mobil 0163-1943636, E-Mail: strathmore-beardies@gmx.de
nach oben nach oben Sollten Sie Interesse an einem unserer Welpen haben setzen Sie sich gerne,  unverbindlich, mit uns in Verbindung !!! Für eine Tasse Kaffee (oder Tee) und ein nettes Gespräch haben wir (fast) immer Zeit!  Wir freuen uns auch sehr, wenn wir unsere zukünftigen Adoptiveltern im Vorwege kennen lernen dürfen. Kommen Sie uns gerne besuchen und schauen sich unsere Zuchtstätte und unser Beardie-Bande an. Natürlich ganz unverbindlich!  Natürlich freuen wir uns, wenn eines unserer “Bärchen” später mal Erfolg im Ausstellungsring hat. Noch mehr freuen wir uns wenn unsere “Fellkinder” später einmal Erfolg im Sport haben, denn im Vordergrund unserer Zucht stehen:  Gesundheit, Intelligenz, Leistungsvermögen, Arbeitswille, Anpassungsfähigkeit, Wesensfestigkeit und ... Schönheit. Daher ist es uns auch sehr wichtig, für unsere Welpen die passende “Adoptivfamilie” zu finden. Wundern Sie sich daher bitte nicht, wenn wir Sie mit Fragen “löchern”.   Noch ein Wort zur Fütterung... Ja, wir barfen unsere Hunde und Katzen UND auch unsere Welpen! Und zwar weil wir seit gut 30 Jahren durchweg positive Erfahrungen mit der BARF-Fütterung gesammelt haben. BARF = Biologisch Artgerechte Rohfütterung. Natürlich würden wir uns freuen, wenn unsere Bärchen, in ihren Familien, weiter gebarft werden. Dies ist aber KEIN MUSS! Selbstverständlich können wir Ihnen auch adäquate Alternativen empfehlen!  Wir stehen Ihnen, nicht nur hierbei, ein Beardieleben lang, immer mit Rat und Tat zur Seite !!!
DIE Alternative zum barfen!!! Artgerechte Hunde- und Katzennahrung, nach dem Vorbild der Natur. Für alle die nicht barfen können oder wollen. Auch für Barfer eine gute Alternative. Hohe Akzeptanz, geringe Futtermenge aufgrund hoher Nährstoffdichte, keine Umstellungsprobleme! Bei Fragen sprechen Sie mich gerne an!
A-Wurf Die Schokis B-Wurf Die Fanta 4 C-Wurf Die Kronjuwelen D-Wurf Die Dreamies E-Wurf Die Engelchen
Offener Brief an alle Welpenkäufer Ihr habt uns sicher besucht, bevor ihr euren Hund mit nach Hause genommen habt. Ihr habt uns viele Fragen gestellt und wir Züchter haben sie euch geduldig beantwortet. Auch wir haben euch viele Fragen gestellt und versucht , euch so gut wie möglich kennen zu lernen. Wir haben euch erklärt, wie der Hund gepflegt, gefüttert und gehalten werden sollte. Wir haben euch auch gesagt, dass uns der Kontakt zu unseren Welpen immer wichtig sein wird und wir uns sein ganzes Leben verantwortlich fühlen. Warum? Weil wir unsere Welpen lieben!!! Ihren ersten Atemzug haben sie in unseren Händen gemacht, wir haben gebangt um zartes Leben, wenig geschlafen und dafür gesorgt , dass unsere Welpen einen bestmöglichen Start in ein tolles und gesundes Hundeleben haben. Die Mutter eures Hundes ist unser geliebtes Familienmitglied, manchmal auch der Vater und wir haben uns etwas dabei gedacht, dass gerade diese beiden die Eltern eures Hundes werden. Auch dies , weil wir unsere Hunde lieben!!! Wir sagen nicht viel, wenn ihr erzählt , dass euer Hund nun plötzlich sein Futter nicht mehr mag und ertragen jeden Futterwechsel , ohne zu murren. Wir meckern auch nicht, wenn ihr unserem Rat eine Hundeschule zu besuchen, nicht nachkommt, versuchen uns aber auch dann zurückzuhalten, wenn der Hund beginnt euch zu terrorisieren. Denn lieben tun wir sie immer noch!!! Freuen tun wir uns sehr über jedes Foto, jede Nachricht und jeden Anruf, auch noch nach Jahren. Denn wir lieben unsere Hunde immer noch!!! Wir sind nicht Züchter geworden, weil wir Langeweile hatten, wir nehmen all das auf uns , weil wir diese Rasse lieben und weil wir euch einen Traum erfüllen, den Traum vom Hund. Also glaubt bitte nicht, dass ihr uns die Liebe zu unseren Welpen mit ein paar Geldscheinen abkaufen könnt. Schöne Freundschaften entstehen auf diesem Weg, das möchten wir niemals missen. Viele Welpenkäufer berichten uns noch nach vielen Jahren, wie toll gerade dieser eine Hund ist , den sie damals bei uns erworben haben. Dann geht uns das Herz auf. Leider gibt es eben auch die anderen, die einfach so aus unserem Leben verschwinden, als hätten sie vergessen , dass wir Züchter es waren, die ihnen einst ihr Herz verkauft haben!!! Wir haben diesen Text kopiert (Netzfund), weil genau dieser Text alles ausgesagt wofür wir stehen!!!
Wir haben Welpen!!!
Hier gehts zum WELPENTAGEBUCH
Am 27. November 2019 hat unsere Pearly-Wurly 7 ganz außergewöhnlich hübsche, bezaubernde Welpen geboren. Es sind 3 Rüden (1x braun, 2x blau) und 4 Hündinnen (1x braun, 3x schwarz). Einige Welpen suchen noch ihre zukünftigen Familien.